Fachbereich Altlasten - Was machen wir genau?

Bauen auf belastetem Grund will von langer Hand geplant sein. Als Voraussetzung für den Erhalt einer Baubewilligung führt IPSO ECO die historisch-technische Voruntersuchung gemäss Altlastenverordnung durch und erarbeitet das Aushub- und Entsorgungskonzept (AEK). In der Ausführungsphase stellen wir als Fachbaubegleiter eine dem AEK entsprechende Triage sowie gesetzeskonforme Verwertung resp. Beseitigung der Aushübe sicher. Die Erstellung des Schlussberichts mit Nachweis der erfolgreichen Dekontamination stellt den letzten Prozessschritt dar, wenn nicht weiterer Überwachungsbedarf besteht. Hier findenSie noch mehr Informationen zum Fachbereich Altlasten. 

 

02.08.2019

Ein Unternehmen der PLANING AG     IPSO ECO AG, Sonnmatthof 1, 6023 Rothenburg, +41 41 248 46 60, info@ipsoeco.chDatenschutzerklärung